Von Thuisbrunn nach Pottenstein

Streckenlänge: 24,9 km Ι
Anstieg: 707 m Ι
Anforderungen: anstrengend Ι
GPS Track (gpx-Format, rechte Maustaste, speichern unter…)
Highlights Burgruine Wolfsberg, Klumpertal, Teufelshöhle, Felsenwand Pottenstein
 Wanderzeichen  40px-frankenweg 40px-7_tage_wanderung 40px-blue_bar 40px-punkt_rot 40px-atw

 

Auf dem Parkplatz an der Kirche in Thuisbrunn stelle ich mein Auto ab.
thuisbrunn
Hier beginnt die Tour. Auf dem Frankenweg 40px-frankenweg geht es durch das malerische Todsfeldtal bergab in Richtung Trubachtal. Unten im Tal halte ich mich rechts und folge den Markierungen 40px-7_tage_wanderung 40px-blue_bar . Der Weg überquert eine Straße und wird zu einem kleinen Wiesenpfad, dem nicht leicht zu folgen ist, und der bei ungünstiger Witterung für nasse Schuhe sorgt. Am Dörnhof treffe ich auf einen gut befestigten Hauptweg, dem ich nach links folge und der mich so ins Trubachtal leitet. Ohne die Markierungen zu wechseln durchquert der Weg Untertrubach. Dahinter muss man etwas aufpassen, denn in Höhe einer Hütte der Bergwacht muss man den asphaltierten Weg rechts verlassen und einem kleineren Waldweg folgen. Dieser Abzweig ist etwas unauffällig. Ich erreiche Wolfsberg und folge der Markierung 40px-punkt_rot in den Ort hinein, aber schon im Ort wechsele ich auf einen unmarkierten Weg, der dem Wegweiser „Burgruine“ folgt. Die Burgruine ist sehenswert, weil sie guten Ausblick liefert.
img_2348-1
img_2352

Hinter der Ruine, in Höhe eines scheinbar verlassenen Hauses, treffe ich auf eine kleine Straße, der ich wenige Meter nach rechts folge, um dann auf einen unmarkierten Weg nach links einzubiegen, der die schmale Wiese überquert und in den Wald hinauf leitet. Oben, wo der Wald auf eine Lichtung trifft, verliert sich der Weg. Ich halte mich pfadlos nach rechts, laufe an einem Knick entlang, passiere einen Schuppen und erreiche einen Feldweg, dem ich nach rechts folge. An einer auffälligen Biegung halte ich mich links, der Weg ist jetzt für Nordic-Walking markiert. Kurz vor Hundsdorf treffe ich den Frankenweg 40px-frankenweg wieder, dem ich nach rechts folge. Ich orientiere mich aber bis Obertrubach an dem gelben Kreuz 40px-atwund nehme erst dort seine Markierung wieder auf, um sie bis zum Ende der Tour nicht mehr zu verlassen. Hinter Obertrubach 20160922_111125
führt mich der Weg nach Leienfels,

20160913_115019

dann nach Soranger, Kirchenbirkig und schließlich beim Klumpertal ins Weihersbachtal, dem ich vorbei an Schüttersmühle
20160922_144726_hdr
und der Teufelshöhle zum Parkplatz der Sommerrodelbahn und des Felsenbades Pottenstein folge. Ich stelle fest, dass man hier in der Gastronomie XXL Currywurst (480 gr) mit Pommes bekommen kann und bin froh, dass ich nicht weiterlaufen muss, denn hier werde ich abgeholt und nach Thuisbrunn zurück gefahren. Eine wirklich sehr schöne Tour liegt hinter mir.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.